Impressum & Datenschutzerklärung

Impressum

(Informationspflicht gemäß § 5 E-Commerce-Gesetz, § 14 Unternehmensgesetzbuch,
§ 63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut § 25 Mediengesetz)

Kinsky Events
Marie Kinsky-Greimel
Stadiongasse 5/2/11
1010 Wien

Unternehmensgegenstand: Event-Agentur

E-Mail: contact@kinsky-events.at
Telefon: 0699/14093903

UID-Nummer: ATU63212222
Mitglied bei: WKO
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Berufsbezeichnung: Event-Agentur
Verleihungsstaat: Österreich

Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Wien

Standort der Gewerbeberechtigung: 1010 Wien, Stadiongasse 5/2/11

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr oder Haftung übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links auf Webseiten Dritter

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites. Auf den Inhalt dieser externen Webseiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr oder Haftung übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht

Die Betreiberin dieser Webseite ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiberin erstellten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. 

 

 

Datenschutzerklärung

(Informationen gemäß Art. 13 und 14 DSGVO)

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Verantwortliche

Kinsky Events
Marie Kinsky-Greimel
Stadiongasse 5/2/11
1010 Wien
E-Mail: contact@kinsky-events.at 

Allgemeine Verarbeitung personenbezogener Daten

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln oder die wir von Dritten erhalten, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nur an angeführte Dritte weitergegeben.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt zum Zweck der Auslieferung dieser Website an Ihren Rechner. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver, wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Inhalt der Anforderung usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus, solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt. Rechtsgrundlage sind unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO daran, Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten.

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Nachricht, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Rechtsgrundlage ist im Falle einer Einwilligung diese Einwilligung bzw. unser (wie auch Ihr) berechtigtes Interesse daran, Ihre Anfrage zu beantworten. Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags ab, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Sie sind nicht verpflichtet, uns die entsprechenden Daten zur Verfügung zu stellen, im Fall einer Nichtbereitstellung verunmöglichen Sie uns jedoch allenfalls, mit Ihnen adäquat in Kontakt zu treten.

Zum Zweck der Einladungsversendung sowie der Anmeldung, Organisation und Abwicklung der Veranstaltung „SkillsFactory“ verarbeiten wir Ihre uns zu diesem Zweck von der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. übermittelten Daten (insb. Name, Geburtsdatum, Personalnummer, Nummer des Regionalgebietes, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, private Anschrift und Anschrift des Arbeitsortes, Firmenname des Arbeitgebers und Name des Regional Managers) sowie die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung/Registrierung oder im Zuge der Veranstaltung mitgeteilten personenbezogenen Daten (insb. Anrede, Name, Geburtsdatum, Telefonnummer, Firmenname des Arbeitgebers, Seminarauswahl, Auswahl des Seminarortes, Buseinstieg, Konfektionsgröße, Daten der Einverständniserklärung). Diese Verarbeitung erfolgt zum einen gemäß Art. 6 Abs 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung (Veranstaltungsorganisation), zum anderen haben wir (und auch Sie) ein berechtigtes Interesse an dieser Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO, nämlich das Interesse an einer ordnungsgemäßen Erbringung der Leistungen gemäß Veranstaltungsvertrag. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für diese Zwecke unbedingt erforderlich.

Im Rahmen der Veranstaltung „SkillsFactory“ werden Fotos und Videos gemacht, auf denen Sie identifizierbar aufscheinen können. An dieser Datenverarbeitung haben wir ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO, nämlich das Interesse, die Veranstaltung bildlich zu dokumentieren und allenfalls zu bewerben. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Bilddaten jedoch nicht weiter verwendet. Nur im Falle Ihrer Einwilligung (etwa anlässlich der Anmeldung) können derartige Fotos und Videos für die Social-Media-Kanäle der REWE Group Karriereschmiede der REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. (insb. Facebook, Instagram, Snapchat und YouTube; allenfalls unter Verlinkung mit Ihrem Profil) sowie für Werbe-/Informationsmaterial über die Veranstaltungsreihe (Print und/oder Internet) und generell REWE-Konzern-intern verwendet werden. Die Einwilligung dazu können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling statt.

Empfänger personenbezogener Daten 

Soweit notwendig, werden Ihre Daten zur Organisation und Verrechnung an Empfänger, die in eigener Verantwortung an der Vertragserfüllung bzw. Leistungserbringung beteiligt sind (z.B. Catering, Trainer, Hotels), sowie an Auftragsverarbeiter, die Ihre Daten ausschließlich in unserem Auftrag und aufgrund unserer Weisungen verarbeiten (z.B. IT-Dienstleister, Grafiker, freie Mitarbeiter) übermittelt. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogene Daten (insb. Name, Geburtsdatum, Personalnummer, Firmenname des Arbeitgebers, Teilnahme/Absage, Seminarauswahl, Grund der Absage) im erforderlichen Ausmaß zu Organisations-, Nachweis- und Verrechnungszwecken an die REWE International Dienstleistungsgesellschaft m.b.H. sowie an Ihren Arbeitgeber (rück-)übermittelt.

Speicherdauer

Erfolgt keine Anmeldung zur Veranstaltung oder eine Abmeldung, werden Ihre Daten zu Dokumentationszwecken bis 1MONAT nach Abschluss der Veranstaltung aufbewahrt. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung notwendig, speichern wir diese, solange dies dafür notwendig oder gesetzlich vorgesehen ist. Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, werden wir die Daten löschen, wenn Sie die Einwilligung widerrufen. Stützen wir die Datenverarbeitung auf berechtigte Interessen, löschen wir die Daten im Falle eines berechtigten Widerspruchs. Grundsätzlich werden wir Ihre Daten aber nur so lange speichern, wie das für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben. Im Falle gesetzlicher Aufbewahrungspflichten (etwa die Aufbewahrungspflicht für sieben Jahre nach UGB bzw. BAO) werden wir Ihre Daten darüber hinaus bis zum Ablauf dieser Aufbewahrungspflichten speichern. 

Cookies, Sicherheit und Social Media

Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen, auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden, und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, IE, Firefox…) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Google reCAPTCHA

Mit dem Einsatz von reCAPTCHA von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) überprüfen wir, ob die Dateneingabe (z.B. im Anmeldeformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu wird von reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale analysiert. Diese Analyse beginnt automatisch mit dem Besuch der Website und inkludiert verschiedene Informationen, wie etwa die (gekürzte) IP-Adresse, die Verweildauer oder getätigte Mausbewegungen. Die bei der Analyse erfassten Daten werden von Google verarbeitet. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß von Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO, unsere Website vor Missbrauch und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google sind verfügbar unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ sowie https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihren Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram auf https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

Betroffenenrechte, Widerspruch, Widerruf, Beschwerderecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Datenübertragbarkeit.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, die sich auf unsere berechtigten Interessen stützt; dies aufgrund Ihrer besonderen Situation bzw. in Bezug auf die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung oder damit zusammenhängendes Profiling.

Für den Fall, dass die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, weisen wir darauf hin, dass die Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann und ein Widerruf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt lässt.

Sind Sie der Meinung, dass Sie in Ihren Datenschutzrechten verletzt sind, besteht die Möglichkeit einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde; in Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Scroll to top